Michael Rippas - Fotografie

  • Liebe
  • Emotionen
  • Professionalität
  • Magie
  • Kraft
  • Lebensfreude
  • Stabilität
  • Genuss
  • HiTech
  • Lichtzauber
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Michael Rippas - zu meiner Person

michaelrippas

Seit frühester Kindheit fasziniert mich die Fotografie. Geboren im Berner Oberland zogen meine Familie und ich später nach Winterthur. Ich bekam als kleiner Junge die Gelegenheit, im Nachlass meines Grossvaters (mir wurde dauernd verboten dort herumzustöbern) Mittelformat-, Filmkameras und -projektoren sowie Stromschläge durch defekte Apparate zu entdecken. Somit erhielt ich schon als Kind Einblicke in sehr viele verschiedenartige Medien und Technologien. Etwas jedoch kristallisierte sich besonders stark heraus: wie Glaslinsen unsere Wahrnehmung einfangen ist bis heute ein Phänomen, das mich fesselt.

Wenn ich beschreiben sollte, was das Fotografieren für mich bedeutet, kann ich das am besten mit einem Feuerwerk vergleichen. Allein die Vorstellung, wie Lichtstrahlen gebündelt durch das Linsensystem auf dem Sensor landen und ein Bild entstehen lassen fasziniert mich zutiefst.

Die höchste Aufgabe ist, so glaube ich die Portraitfotografie. Wahrscheinlich würde ein Experte dies als zwanghaft einstufen, aber die Idee, Menschen auf eine Weise abzubilden dass alle vom Resultat begeistert sind befeuert mich jedes Mal von neuem. Das Beobachten des Lichts, das eindrucksvoll sanft die Konturen des Gesichts umschmeichelt, strahlende Augen, deren Farbe erst durch gezieltes Ausleuchten ein bislang ungeahntes Spektrum erreichen - es sind Bilder, die mich nicht loslassen. Oft fällt es mir schwer, mich auf das Gespräch mit meinem Gegenüber zu konzentrieren, da ich bereits in Gedanken die Person vor mir in weiches und gezieltes Licht tauche, den Hintergrund umgestalte, weitere Lichtquellen installiere und danach mit der Nachbearbeitung beginne - weshalb man mir meist alles ein zweites Mal erklären muss.

Heute arbeite ich mit drei Vollformatkameras (Nikon D600, D700, D750) sowie einer D90. Ausgesuchte Objektive ermöglichen alle denkbaren Winkel einzufangen, seien es Portraits, Architektur, Hochzeiten oder Werbung. Speziell erwähnen darf ich mein mobiles Fotostudio, das beim Kunden aufgebaut wird und praktisch alle Vorzüge eines herkömmlichen Studios besitzt. Eine ansehnliche Armada an Studioblitzen, Softboxen, beleuchtetem Hintergrund usw. lassen Menschen in weniger als einer Hundertstelsekunde prachtvoll erstrahlen.

 

mobilestudio1Doch nicht nur die Technik bestimmt das Resultat. Die Art und Weise, wie wir uns beim Shooting fühlen ist schlussendlich massgebend. Deshalb arbeite ich ununterbrochen daran, Schüchternheit und Spannungen abzubauen soweit dies möglich ist. Wenn es gelingt, Selbstvertrauen und überzeugtes Auftreten zu vermitteln ist dies der grösste fotografische Erfolg - fast ausnahmslos lassen sich selbst diejenigen begeistern, die erst zu fliehen versuchten, als sie die Kameras sahen.

Die umfassende Nachbearbeitung jedes einzelnen Bildes ermöglicht die perfekte Optimierung der Aufnahmen. Dazu kommt die beste Software zum Einsatz, die heute erhältlich ist. Das kreative Gestalten an einer Fotografie ist eine Art digitaler Malerei - einer Kunstform, die mich seit früher Kindheit in ihren Bann zieht. Die alten Meister bereits schufen Licht und Farben, die heute noch als Grundlage der Ausbildung dienen. Ihre Erkenntnisse fliessen in die digitalen Bilder von heute ein, die auf diese Weise Zartheit, Leuchtkraft und Harmonie erhalten und einmalige Resultate ermöglichen.

Ich freue mich jedes Mal, Menschen fotografieren zu dürfen. Ich habe höchsten Respekt dabei, damit Sie sich sowohl beim Shooting und danach beim Betrachten Ihrer einzigartigen Bilder einfach entspannt und wohl fühlen. Und das ist schlussendlich doch etwas vom wichtigsten...

Michael Rippas

 

www.fotografwinterthur.ch  

Mobiles Fotostudio Hintergrund schwarz

Zwei kleine Beispiele, wie beim Kunden in Rekordzeit (manchmal gibts halt Zeitdruck...) eine mobile Lösung aufgebaut wurde. Ein Neubau oberhalb einer Arztpraxis diente als Fotostudio, und so waren alle beteiligten Ärztinnen und Ärzte natürlich froh, dass ihre Patienten nicht zu lange warten mussten. 

 

 

Mobiles Fotostudio Beispiel

 

Der Ventilator darf natürlich nicht fehlen..:-D

 

Ärztin - mobiles Fotoshooting Michael Rippas Winterthur

Und so entstehen professionelle Aufnahme wie im Fotostudio - dank der Nähe zum Kunden natürlich mit einem Bruchteil des herkömmlichen Aufwandes, was sich nicht zuletzt im Preis widerspiegelt!

Dem Kunden ist wohl am meisten gedient, wenn alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nur sehr kurzzeitig abwesend sind, statt oft einen ganzen oder halben Tag fehlen zu müssen. Ausserdem ist die Stimmung einfach herrlich! Man feuert sich gegenseitig an, und oft finde ich in Mitarbeiterinnen hervorragende Assistentinnen mit geübtem Auge, um bei der Kollegin oder dem Kollegen noch das eine oder andere Detail wie Haare, Kleiderfalten etc. zu optimieren!

Das mobile Fotostudio ist einzigartig und bietet höchste Preis-Leistungsoptimierung!

Aerial photography

Feuerwerk 2016

Gotthardrace 4k

Nada Te Turbe